Vortrag Reflexintegration

am Montag, den 16. März um 20.00 Uhr im Familienzentrum Stein

Wer bin Ich?

Mein Name ist Ute Heller, Erzieherin, Reflexintegrationstrainerin, Mutter von zwei Kindern.

In meiner Praxis arbeite ich mit Kindern, indem ich frühkindliche Reflexe integriere, das heißt sie zum abklingen bringe

Was bringt das?

Schul-und Lernprobleme können positiv unterstützt werden

Verwechselt ihr Kind immer die Buchstaben (b/d), ist es unkonzentriert, sie üben und üben merken aber keinen Erfolg, ihr Kind hat Probleme mit dem Gleichgewicht, das sind nur einige wenige Beispiele, wo Reflexintegration helfen kann

Meine Ziele sind?

Das Potential ihres Kindes kann sich entfalten es merkt was alles in ihm steckt, die Schule steht nicht mehr zwischen Eltern und Kind, sie als Eltern verstehen das Verhalten ihres Kindes besser, schulische Leistungen verbessern sich

Was können sie tun?

Wenn ich ihr Interesse geweckt habe, dann kommen sie doch am 16. März um 20.00 Uhr ins Familienzentrum. (bitte telefonisch kurz anmelden)

Oder sie rufen mich bei Fragen zur Reflexintegration einfach an

Tel: 0170/2012893

Ich freue mich auf Sie