STOFFWINDEL-WORKSHOP

„Natürlich wickeln mit Wolle“


Ich bin zweifache Mama und wickle meine Tochter seit einem knappen 3/4 Jahr begeistert mit Stoffwindeln. Genauer gesagt mit Wollsnaps. Das sind moderne Windelüberhosen, bei denen die feuchtigkeitsabweisende Schicht aus Wolle und nicht wie bei vielen anderen Stoffwindeln aus beschichteten Kunststofffasern besteht.


Ich möchte euch
– einen Überblick über das Wickeln mit Stoffwindeln, insbesondere mit Wolle, geben
– die von mir bevorzugten Systeme vorstellen
– Tipps zur Wäsche und Pflege geben
– zeigen, dass moderne Stoffwindeln schick und einfach in der Verwendung sind
– die Gelegenheit geben, Kontakt mit Gleichgesinnten zu knüpfen

Neugierig geworden? Dann gleich anmelden unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder 0911/49015432!

Termine: 09.03., 27.04., 15.06.2020 ab 20:00 Uhr (Dauer ca. 2 Std)


Da es ein Anliegen von uns ist der Umwelt, Natur und Gesundheit dienlich zu sein ist die Teilnahme kostenfrei!!!


Ich freue mich auf euch! Dorothea

Vortrag „Guter Babyschlaf“

Willkommen zur Infoveranstaltung rund um den Schlaf von Säuglingen und Kleinkindern. Dieser Vortrag richtet sich an Schwangere und Eltern von Kindern in den beiden ersten Lebensjahren, die das Schlafverhalten ihres Kindes besser verstehen möchten. Wir sprechen über folgende Themen: * Kinder schlafen anders – warum ist das so? * Was bedeutet eigentlich „durchschlafen“? * Wie viel Schlaf braucht mein Kind in welchem Alter? * Wie sieht eine sichere Schlafumgebung aus? * Was sind liebevolle Einschlafrituale und welche Einschlafhilfen machen Sinn? * Wie sieht ein schlaffördernder Tagesablauf aus?

Kosten? 9 € pro Person

Wann und wo? Mittwoch, 25.03.2020 von 19:00 – 20:30Uhr im Familienzentrum Stein e.V.

Kursleiterin: Pia Hacke zertifizierter Schlafcoach für Säuglinge und Kleinkinder und Erzieherin – www.guter-babyschlaf.de

Anmeldung bis 24.03.2020 per Mail an info@guter-babyschlaf.de

PEKiP

  • PEKiP® (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist eine Begleitung der  frühkindlichen Entwicklung im ersten Lebensjahr durch individuelle  Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen. Spielerisch werden die  körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten des Kindes gestärkt.
    Eltern haben die Möglichkeit, ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung anzuregen. Die  Babys können ihre ersten Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen. Darüberhinaus werden wir Zeit haben uns auszutauschen und Themen zu besprechen, die im ersten Lebensjahr von Bedeutung sind, wie z.B. Ernährung, Gesundheit, Berufstätigkeit, etc. Die Babys sind zur besseren Bewegungsfreiheit unbekleidet.
    PEKiP® kann ab der 4.-6. Lebenswoche begonnen werden und erstreckt sich über das ganze erste Lebensjahr bis zum sicheren Laufen.
    Entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder sind herzlich willkommen.

für Kinder Jan/Febr 2020 geboren

ab dem 26.05. bis 18.08.2020 (außer 28.07., 04.08., 11.08.) dienstags von 9:15 bis 10:45 Uhr – 3 freie Plätze 

Gruppenleiterin: Kristina Kistner 

Kosten: 95 € für 10 Einheiten / Vereinsmitglieder 10 % Ermäßigung

Anmeldungen unter info@familienzentrum-stein-ev.de

FenKid® – Frühe Entwicklung von Kindern begleiten


Kinder wollen gesehen und angenommen werden, dann können sie sich gut entwickeln und lernen!“
http://www.fenkid.de

Was ist FenKid®?

Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind der Anfang eines gemeinsamen Lebenswegs der viele Wunder bereithält. Was in den ersten Lebensjahren geschaffen wird, bildet das Fundament für das weitere Leben. FenKid® ist ein Konzept zur Eltern-Kind-Begleitung in Gruppen, welches sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie, Gehirnforschung, Säuglings- und Bindungsforschung orientiert.

Die Ansätze von:

  • Maria Montessori („Hilf mir es selbst zu tun“)
  • Dr. Emmi Pikler („Lass mir Zeit“)
  • Jesper Juul („Aus Erziehung wird Beziehung“)
  • Elfriede Hengstenberg („Durch Probierlust zur freien Entfaltung“)

dienen als Inspiration innerhalb der Kursthemen.

Was passiert im FenKid® Kurs?

Ein FenKid® Kurs unterstützt Eltern, die Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes zu verstehen. Die Kinder folgen in einer vorbereiteten Umgebung mit altersgemäßen Materialien spontan ihren Bewegungsimpulsen und sammeln sensorische, motorische und soziale Erfahrungen. Das Beobachten des freien Spiels ist ein zentrales Element innerhalb des Kurses und schärft die Wahrnehmung von Eltern, für die Bedürfnisse ihrer Kinder. Eltern schenken ihrem Kind Achtsamkeit, ohne es dabei aktiv zu bespielen. Die Fragen, die sich aus der Beobachtungszeit ergeben laden ein, den eigenen Blickwinkel zu verändern und zu fühlen, wie es aus der Sicht des Kindes sein könnte.

Die vorbereitete Umgebung
Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist.
(Emmi Pikler)

Ausgewählte Themen und kurze Fachbeiträge auf das Alter der Kinder und das Interesse der Eltern abgestimmt finden im Kurs einen weiteren Schwerpunkt. Neue Anregungen und Sichtweisen zum Leben im Familienalltag können in einer vertrauensvollen Atmosphäre besprochen werden und stärken die Elternkompetenz. Themen könnten z.B. sein:

  • Bindung
  • beziehungsvolle Pflege
  • Rituale, Schlafen
  • Bewegungsentwicklung
  • Vorbereitete Umgebung / „Ja-Umgebung“
  • Beikost – BLW
  • Eltern werden – Eltern sein
  • Lob und Anerkennung, Wirkung und Unterschiede
  • Beziehung statt Erziehung
  • Früher war alles anders – und heute weiß man viel mehr über die Bedürfnisse der Kinder
  • Autonomiephase
  • u.v.m

Fingerspiele, Reime und Lieder finden zu Beginn und am Ende, zwischen der Beobachtung und nach den Gesprächsrunden Platz. Sie sind für die Kinder ein Angebot zum Mitmachen, jedoch kein Muss, wenn das freie Spiel gerade interessanter ist.

FenKid® – Anmeldung, Preise, Termine:

  • Alter: ca. 3 – 18 Monate, die Gruppen sind altersentsprechend gestaffelt
  • Dauer: 75 Minuten
  • Kosten: 125,00 €, 10 Einheiten, (verbindliche Anmeldung – Überweisung vor Kursbeginn)
  • Teilnehmeranzahl: 6-8 Plätze pro Kurs
  • Anmeldung: per Email: info-fenkid-winkler@gmx.de

Winterkurs

Termine: 08. Januar, 15., 22., 29., 05. Februar, 12., 19., (26. Aschermittwoch NICHT), 04. März, 11., 18.

  • FenKid® 1 Mittwoch, 9.00 – 10.15 Uhr (geboren August, September 2019) AUSGEBUCHT!
  • FenKid ® 2 Mittwoch, 10.30 – 11.45 Uhr (geboren Juni, Juli, August 2019) AUSGEBUCHT!

Termine: 10. Januar, 17., 24., 31., 07. Februar, 14., 21., (28.02. Nicht), 06. März, 13., 20.

  • FenKid® 3 Freitag, 14.00 -15.15 Uhr (geboren März & April 2019) AUSGEBUCHT!
  • FenKid® 4 Freitag, 15.30 – 16.45 Uhr (geboren November, Dezember ´18, Januar & Februar 2019) AUSGEBUCHT!

Frühjahrkurs FenKid® 1-4

Termine: Termine: 01. April, 08., 15., 22., 29., 06. Mai, 13., 20., 27.,03. Juni

  • FenKid® 1 Mittwoch, 9.00 – 10.15 Uhr (geboren Oktober & November & Dezember 2019) AUSGEBUCHT!
  • FenKid® 2 Mittwoch, 10.30 – 11.45 Uhr (fortlaufender Kurs – geboren August & September 2019) Anmeldung im Frühjahr möglich!

Termine: 03. April, (10.04. Nicht), 17., 24., (01. Mai Nicht), 08. Mai, 15., 22., 29., 05. Juni (nur 8 Kurse)

  • FenKid® 3 Freitag, 14.00 -15.15 Uhr (fortlaufender Kurs geboren Juni & Juli 2019) Anmeldung im Frühjahr möglich!
  • FenKid® 4 Freitag, 15.30 – 16.45 Uhr (fortlaufender Kurs geboren März & April 2019) Anmeldung im Frühjahr möglich!

Es werden keine weiteren FenKid® Kurse angeboten! Ob von Juni bis Anfang August noch weitere Kurs stattfinden, ist noch nicht klar!)

Du hast Interesse am Kurs, oder Fragen zu FenKid®, dann schreib gerne eine Email an mich!

info-fenkid-winkler@gmx.de

Ich freue mich von Dir zu lesen und Euch vielleicht bald persönlich kennenzulernen, Martina Winkler

(FenKid® Kursleiterin, Mama, Erzieherin und Fachkraft für Kinder von 0-3 Jahren)

Mamifrühstück

für alle Mamis + werdende Mamis, natürlich auch Papis und Kindern

Wenn du nicht alleine zuhause frühstücken magst, dann komm in die gemütliche Frühstücksrunde mittwochs alle 14 Tage ins Familienzentrum !
Ellen und Wiebke werden ein leckeres Frühstück vorbereiten. Und dann darf natürlich währenddessen angeregt geplaudert werden über alle Themen, die nun in der Elternzeit so wichtig sind: z.B. Schlafen, Beikost, Wo ist was wie los?, Entwicklung der Kinder….Ellen und Wiebke, zwei erfahrene Mamas, stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Vielleicht magst du auch einfach nur andere Mamas mit ihren Kindern kennenlernen…

Lust bekommen? Dann melde dich auf jeden Fall rechtzeitig an, denn die Plätze sind begehrt und begrenzt.

Termine:  Mittwoch 05.02., 19.02., 04.03., 18.03., 01.04., 22.04., 06.05., 27.05., 17.06., 01.07., 15.07.2020 jeweils von 9.30-11.00 Uhr

Kostenbeteiligung: 5 Euro / Vereinsmitglieder 4 €

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

YOGA in der Schwangerschaft

Schenke Dir Wohlbefinden , Achtsamkeit und Bewusstsein in und für Deine Schwangerschaft.
Durch das Praktizieren von Yoga-Übungen, Erlernen von Atemübungen und Entspannungen erlangst Du mehr Körper- und Atembewusstsein und eine gute Basis für Deine Geburt.
Dein Baby und Dein Körper erfahren Impulse der Beweglichkeit , Linderung von Anspannungen und eine bessere Blut-,sowie Sauerstoffversorgung.
NAMASTÉ

Zeit – ab dem 10.01.20 immer freitags 11.30 – 13:00 Uhr

5er Karte für 55 € 10er Karte für 105 €

Anmeldungen ab sofort aber derzeit mit Warteliste


Kursleitung Anja Henke Physiotherapeutin, Faszientrainerin, Yogalehrerin in Ausbildung

Anmeldung unter:Physiotherapie-henke@gmx.de, 0176-45695685, 0911-5288117

MamiWORKOUT & Baby mit Andra

Gemeinsam mit deinem Baby bringen wir dich wieder in Form, stärken dein Herz-Kreislauf-System, festigen deinen Körper und trainieren deinen Beckenboden. Wir werden viel Spass und Abwechslung haben, begleitet von alter und neuer Musik sowie Gleichgesinnten. Dein Baby ist die ganze Stunde integriert bei dir! Was die Bindung zu deinem Kind zusätzlich verstärkt.

Das Training ist absolut Gelenk- und Beckenboden schonend und daher speziell für frisch gebackene Mamis sogar schon parallel bzw. nach der Rückbildung bei deiner Hebamme möglich.

In den Frühjahrs- bzw. Sommermonaten sind wir zwischendurch im Freien unterwegs.

Ich freue mich sehr auf Dein/ Eurer Kommen.

Andra Jagusch

Termine

auf Anfrage  montags          16:30 – 17:30 Uhr
ab dem 12.02.20 mittwochs   9:15 – 10:15 Uhr und 11:00 – 12:00 Uhr

Kosten: 75 € für 8 Einheiten á 60 Min.

Was Du dazu brauchst:
-Alle Kursdetails und Infos was du mitbringen sollst, erhälst du mit der Anmeldungsemail von mir

Anmeldung unter andra@mamiworkoutundbaby.de oder Rufnummer: 0160/97551300

Kinderkrankheiten, Notfallkurs

Als Eltern, Großeltern, Tanten, Babysitter,… benötigen Sie Kenntnisse über Kinderkrankheiten und Verhaltensmaßnahmen bei Kindernotfällen bzw. Unfällen. In diesem Kurs erlernen Sie einfache Verhaltensregeln und praktische Tipps für den Notfall!!

Kursinhalte:

  • Allgemeine Kinderkrankheiten / Haus – und Reiseapotheke
  • Umgang mit Fieber (z.B. Fieberkrampf)
  • Akute Erkrankungen (z.B. Kruppanfall)
  • Häusliche Unfälle (z.B. Vergiftungen, Stürze, Verbrennungen)
  • Stabile Seitenlage, Herz – Lungen – Wiederbelebungstraining
  • Und Beantwortung Ihrer Fragen……….

Termin: Sonntag den, 29.03.20 jeweils von 9:30 bis 15:00 Uhr

Kosten: pro Person € 45,- pro Ehepaar € 75,- incl. Skript

(Kinder bis ca. 6 Monate können natürlich mitgebracht werden)

Kursleitung: Doris Kraetsch, Med. Fachangestellte

Anmeldung unter dk.elternservice@nefkom.info Rufnummer: 0911/8158580

Miniclub

– Spielerisch die Welt entdecken –

Hier erwartet Ihre Kinder ein buntes Programm aus verschiedenen Aktivitäten, z.B. Kreis-, Finger- und Bewegungsspiele, Lieder und Musik, kleine Tänze und Kniereiter, Angebote zu Körperwahrnehmung, Bewegung und Sinneseindrücken, jahreszeitlich geprägte Aktivitäten oder evtl. auch altersgerechtes „Basteln“ und Malen. – Nach einer kurzen Pause (bitte eine kleine Verpflegung mitbringen) bleibt noch genügend Zeit für freies Spiel.

Sie finden mit Ihrem Kind hier also:

– eine spielerische Entwicklungsbegleitung
– soziale Erfahrungen für Ihr Kind
– eigene soziale Kontakte und Austausch mit anderen Müttern (Vätern).

Termine:

ab dem 20.01. bis 06.04.2020 (ausgenommen 10.02. + 1 x März) immer montags 15:30 bis 17:00 Uhr für Kinder Dez 18, Jan / Febr 19 – 3 freie Plätze

Kursleitung: Krissy Kistner

———————————————————————————————————————————-

ab dem 21.01. bis 07.04.2020 (ausgenommen 11.02. + 1 x März) immer dienstags von 15:00 bis 16:30 Uhr für Kinder Dez 17 – Juni/Juli 18 – 2 feie Plätze

Kursleitung Krissy Kistner

———————————————————————————————————————————

ab dem 04.02. – 28.04.2020 (ausgenommen Ferien) immer dienstags von 10:45 bis 12:15 Uhr für Kinder Juli/Augt/Sept/Okt 18 geboren – 3 freie Plätze

Kursleitung: Kim Urban

Kosten: jeweils 75 € für 10 Einheiten, Vereinsmitglieder 10 % Ermäßigung

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

Beikost – Übergang zur Familienkost

Ich bin jetzt schon „Groß“ und esse das Gleiche wie Ihr!

Ab dem 10. Lebensmonat beginnt der schrittweise Übergang zur Familienkost. Wie bereits bei der Einführung der Beikost, werden auch hier die Eltern wieder sehr gefordert.

Oft steht man jetzt vor ganz neuen Herausforderungen und es treten auch häufig Probleme auf mit denen man nicht gerechnet hätte.

  • Darf mein Kind mit 10. Monaten jetzt schon alles essen, oder gibt es Lebensmittel die „Tabu“ sind?
  • Wie lange stille ich mein Baby jetzt noch weiter? (bzw. bekommt es noch Säuglingsnahrung)
  • Bei welcher Mahlzeit fange ich an die Familienkost einzuführen?
  • Durch was wird jetzt die Stillmahlzeit (Säuglingsnahrung) am Morgen und am Vormittag ersetzt?

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich viele Eltern.

Neben der Beantwortung deiner Fragen, sprechen wir in diesem Kurs noch über folgende Themen:

  • Familienkost! Ab wann?
  • Wie genau erfolgt die schrittweise Umstellung?
  • Wie lange stille ich noch weiter? (bzw. bekommt mein Kind Säuglingsnahrung)
  • Wie kann ich meinem Kind den Übergang zur Familienkost erleichtern?
  • Was wenn´s nicht klappt?
  • Verbotene und kritische Lebensmittel

Beim Thema „Ernährung“ geht es um weitaus mehr als nur den Hunger zu stillen.

Damit unser Körper gesund und leistungsstark bleibt benötigt er eine ausgewogene Ernährung.

Oft ist es jedoch nicht immer leicht, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Was bedeutet es überhaupt sich ausgewogen zu ernähren?

Gerade wenn man ein paar überflüssige Pfunde loswerden will, rückt dieses Thema oft in den Vordergrund.

Ihr habt Fragen zum Thema „Ernährung“?

Ich helfe euch gerne dabei.

Termine: 13.02., 12.03.20 Donnerstag von 11:00 – 12:30 Uhr (die Kinder dürfen natürlich mitgebracht werden)

Kosten: 8 € pro Teilnehmer

Kursleitung: Tanja Schneider, Ernährungsberaterin

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32