„Starke Eltern – Starke Kinder“

– für Eltern mit Babys und Kleinkindern bis 3 Jahren

Kinder brauchen starke Eltern.

Kinder bringen Leben und Freude in die Familie und Eltern häufig an ihre Grenzen.

Der Elternkurs unterstützt Sie als Eltern bei Ihrer Erziehungsaufgabe. Er gibt Hilfe und Information um die Herausforderungen des Familienalltags gelassener und souveräner
zu meistern.

Der Kurs Starke Eltern – Starke Kinder umfasst fünf Einheiten von je 2 Stunden.
In einer Gruppe von maximal 12 Eltern wird der Kurs von 2 Kursleitungen durchgeführt

Themen sind unter anderem:

  • Was ist entwicklungsbedingt bei Kindern normal (Schlaf, Ernährung, Motorik etc.)?
  • Was sind meinen persönlichen Werte und Erziehungsvorstellungen?
  • Wie kann ich in meiner Erziehung sicherer werden?
  • Wie stimme ich mich mit dem anderen Elternteil ab?
  • Wie und wann setze ich Grenzen?

Mittwoch von 19:00 – 21:00 Uhr, 7 Einheiten

Beginn: 12.12.2018 (weitere Termine: 19.12., 09.01., 16.01., 30.01., 06.02., 13.02.)

Die Kursgebühr beträgt 45 Euro für Einzelpersonen und 72 Euro für Elternpaare

 

 

Anmeldeblatt für den Kurs finden Sie in der Rubrik Verein – Formulare

___________________________________________________________________________

„Starke Eltern – Starke Kinder“

– für Eltern mit Kindern 3 bis 10 Jahre

Themen sind unter anderem:

  • Was sind meinen persönlichen Werte und Erziehungsvorstellungen
  • Wie kann ich in meiner Erziehung sicherer werden?
  • Wie und wann setze ich Grenzen?
  • Wie reden wir in der Familie miteinander?
  • Was kann ich dem Kind in welchem Alter zumuten?
  • Wie lösen wir Konflikte?

Beginn: Samstag 23.02.19 von 10 bis 17 Uhr – Mittwoch von 19 bis 21:15 Uhr, 5 Einheiten
(geplante Termine: 13.3./27.3./10.4./22.5./5.6./Ersatztermin 26.6.)

Die Kursgebühr beträgt 60 Euro für Einzelpersonen und 95 Euro für Elternpaare

Anmeldung und Infos bei: Claudia Lindner, Dipl. Sozialpädagogin (FH), 0911 4620702, familien-beratung@t-online.de

 

 

 

Hier einige Stimmen aus dem letzten Kurs:

  • Motiviert und zeigt, dass man auf den richtigen Weg ist!
  • Verstehen- statt streiten zusammen statt einzeln gegeneinander!
  • Sehr hilfreich, um zu verstehen wie unterschiedliche Persönlichkeiten unterschiedliche Bedürfnisse haben und welche Bedingungen an die Befriedigung dieser Bedürfnisse gebunden sind,
  • Sehr gute Möglichkeit zu reflektieren. Wie „schlimm“ oder „gut“ bin ich eigentlich oder besser „mir geht’s doch ganz gut…“
  • Viele Informationen und verschiedene Themen aus dem eigenen Leben bei dem man viele Tipps und Tricks bekommt
  • Es ist nie zu spät! Gibt das Gefühl, dass du es doch kannst, und wenn du deinem Gefühl nachgehst machst du das Richtige
  • Man ist mit seinen Problemen nicht allein (ein gutes Gefühl). Mit dem richtigen Handwerkszeug (Input aus Kurs) kann man sich auf den Weg machen.
  • Eine Auffrischung bekannter Theorien in praktischen Methoden
  • Zu erkennen, dass der Schlüssel in einem selbst liegt