Die Akupunktur ist ein Verfahren der traditionellen chinesischen Medizin, bei der die durch den Körper fließenden Energiebahnen angeregt werden. Durch Akupunktur können viele Schwangerschaftsbeschwerden deutlich gelindert werden, z.B. Übelkeit in der Frühschwangerschaft, Sodbrennen, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, Schlafstörungen u.a.

Die Geburtsvorbereitende Akupunktur stärkt die Schwangere für die Geburt und fördert den natürlichen Geburtsbeginn, dadurch kann die Eröffnungsperiode des Muttermundes verkürzt werden. Beginn ab der 37.SSW.

Akupunktur ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird deshalb als Privatleistung abgerechnet.

Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin.