Miniclub für Kinder Okt/Nov 19 geboren

– Spielerisch die Welt entdecken –

Hier erwartet Ihre Kinder ein buntes Programm aus verschiedenen Aktivitäten, z.B. Kreis-, Finger- und Bewegungsspiele, Lieder und Musik, kleine Tänze und Kniereiter, Angebote zu Körperwahrnehmung, Bewegung und Sinneseindrücken, jahreszeitlich geprägte Aktivitäten oder evtl. auch altersgerechtes „Basteln“ und Malen. – Nach einer kurzen Pause (bitte eine kleine Verpflegung mitbringen) bleibt noch genügend Zeit für freies Spiel.

Sie finden mit Ihrem Kind hier also:

– eine spielerische Entwicklungsbegleitung
– soziale Erfahrungen für Ihr Kind
– eigene soziale Kontakte und Austausch mit anderen Müttern (Vätern).

Termin: ab dem 28.09.2020 montags von 15:30 bis 17:00 Uhr (weitere Termine 05.10., 12.10., 19.10., 26.10., 02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11.)

Kursleitung: Krissy Kistner

Kosten: 75 € für 10 Einheiten, Vereinsmitglieder 10 % Ermäßigung

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

Krabbelgruppe für Kinder Febr/März 2020 geboren

– Spielerisch die Welt entdecken –

Hier erwartet Ihre Kinder ein buntes Programm aus verschiedenen Aktivitäten, z.B. Kreis-, Finger- und Bewegungsspiele, Lieder und Musik, kleine Tänze und Kniereiter, Angebote zu Körperwahrnehmung, Bewegung und Sinneseindrücken, jahreszeitlich geprägte Aktivitäten oder evtl. auch altersgerechtes „Basteln“ und Malen. – Nach einer kurzen Pause (bitte eine kleine Verpflegung mitbringen) bleibt noch genügend Zeit für freies Spiel.

Sie finden mit Ihrem Kind hier also:

– eine spielerische Entwicklungsbegleitung
– soziale Erfahrungen für Ihr Kind
– eigene soziale Kontakte und Austausch mit anderen Müttern (Vätern).

Termin: ab dem 28.09.2020 montags von 14:15 bis 15:15 Uhr (weitere Termine 05.10., 12.10., 19.10., 26.10., 02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11.) – 8 freie Plätze

Kursleitung: Krissy Kistner

Kosten: 50 € für 10 Einheiten  / Vereinsmitglieder 10 % Ermäßigung

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

Yin Yoga – Zeit zum Entspannen

Yin Yoga wirkt sich positiv auf unser Binde- und Fasziengewebe aus. Durch ein eher passives Üben und längeres Verweilen in den Haltungen kommen Körper und Geist zur Ruhe. Das langsame, sanfte Dehnen bringt mehr Beweglichkeit und fördert die Regeneration. Blockaden werden sanft gelöst und die Energie kann frei fließen. Wir werden entspannter und gelassener und haben wieder mehr Kraft für die Herausforderungen des Alltags.
Es sind keine Yoga Kenntnisse erforderlich. Ebenso musst Du nicht besonders gelenkig oder sportlich sein.
Mein Ziel ist es, dich dabei zu unterstützen, so gut und so tief wie möglich zu entspannen.

Kursleitung: Daniela Walter (Yin Yoga & Pilates)

Termine im August 21.08., 28.08., 04.09., 18.09.2020 jeweils freitags von 19:00 bis 20:30 Uhr

Kosten: 48 €

Anmeldung unter: d.i.walter@web.de oder unter: 0176 21123800

FenKid® – Frühe Entwicklung von Kindern begleiten

Neue Kurse
im Herbst ab Ende Oktober

(genaue Termine und Uhrzeiten folgen)
FenKid 1 & 2 voraussichtlich Mittwoch vormittags
FenKid 3 & 4 voraussichtlich Freitag nachmittags
Kinder wollen gesehen und angenommen werden, dann können sie sich gut entwickeln und lernen!“
http://www.fenkid.de

Was ist FenKid®?

Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind der Anfang eines gemeinsamen Lebenswegs der viele Wunder bereithält. Was in den ersten Lebensjahren geschaffen wird, bildet das Fundament für das weitere Leben. FenKid® ist ein Konzept zur Eltern-Kind-Begleitung in Gruppen, welches sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie, Gehirnforschung, Säuglings- und Bindungsforschung orientiert.

Die Ansätze von:

  • Maria Montessori („Hilf mir es selbst zu tun“)
  • Dr. Emmi Pikler („Lass mir Zeit“)
  • Jesper Juul („Aus Erziehung wird Beziehung“)
  • Elfriede Hengstenberg („Durch Probierlust zur freien Entfaltung“)

dienen als Inspiration innerhalb der Kursthemen.

Was passiert im FenKid® Kurs?

Ein FenKid® Kurs unterstützt Eltern, die Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes zu verstehen. Die Kinder folgen in einer vorbereiteten Umgebung mit altersgemäßen Materialien spontan ihren Bewegungsimpulsen und sammeln sensorische, motorische und soziale Erfahrungen. Das Beobachten des freien Spiels ist ein zentrales Element innerhalb des Kurses und schärft die Wahrnehmung von Eltern, für die Bedürfnisse ihrer Kinder. Eltern schenken ihrem Kind Achtsamkeit, ohne es dabei aktiv zu bespielen. Die Fragen, die sich aus der Beobachtungszeit ergeben laden ein, den eigenen Blickwinkel zu verändern und zu fühlen, wie es aus der Sicht des Kindes sein könnte.

Die vorbereitete Umgebung
Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist.
(Emmi Pikler)

Ausgewählte Themen und kurze Fachbeiträge auf das Alter der Kinder und das Interesse der Eltern abgestimmt finden im Kurs einen weiteren Schwerpunkt. Neue Anregungen und Sichtweisen zum Leben im Familienalltag können in einer vertrauensvollen Atmosphäre besprochen werden und stärken die Elternkompetenz. Im Mittelpunkt der FenKid-Kurse stehen Themen wie etwa:

FenKid 1 (3 bis 6 Monate)

  • Ein guter Start ins Familienleben: Eltern-Kind-Bindung
  • Der Anfang der Bewegungsentwicklung: Rückenlage, Bauchlage, Auge-Hand-Fuß-Koordination
  • Sprachförderung von Anfang an: Lieder, Reime und Krabbelspiele
  • Achtsame Pflege: Liebevolles Miteinander beim Wickeln, Baden und Anziehen
  • Aktuelle Fragen: z.B. Stillen, Beikost, BLW, Schlafen, Weinen

FenKid 2 (6 bis 8 Monate)

  • Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung:  Rollen, robben, krabbeln, sitzen
  • Fein- und Großmotorik: Tasten, fühlen, klopfen, greifen
  • Ursache-Wirkung-Prinzip: Was passiert, wenn…?: Entdecken der Wirkung, bewusstes Wiederholen und Guckuck-Spiele
  • Respektvolle Kommunikation: GFK (gewaltfreie Kommunikation, wie spreche ich vor dem Kind, wie spreche ich über das Kind)
  • Lob und Anerkennung: Anerkennen was ist – statt loben
  • Neue Bezugspersonen: Großeltern, Babysitter,…
  • Aktuelle Fragen: z.B. Ernährung, Schlafen ohne Stressprogramm, Warum weint mein Kind?, Raumsicherung

FenKid 3 (9 bis 12 Monate)

  • Freie Bewegungsentwicklung: Die Welt entdecken durch krabbeln- stehen
  • Kommunikation und Kooperation: Hier bin ich – wer bist du?
  • Be – greifen: Spielend lernen in vorbereiteter Umgebung
  • Beziehungsvolle Pflege: Bewegungslust beim Wickeln – Gelassenheit lernen
  • Fremdbetreuung: Oma, Opa, Kinderfrau, Tagesmutter oder Krippe: Welche Betreuung passt zu unserer Familie?
  • Aktuelle Fragen: z.B. liebevoll Grenzen setzen, Verwöhnen, Babysitter

FenKid 4 (12 bis 18 Monate)

  • Freie Bewegungsentwicklung: Gehen, laufen, springen
  • Sich selbst und die Welt verstehen: Sammeln, ordnen und sortieren
  • Erste Worte: Mama, Papa, Licht, Auto…
  • Selbstständigkeit: Begleiter sein und kein Motivator
  • Elterliche Führung: Konfliktsituationen
  • Eingewöhnungszeit in der Fremdbetreuung
  • Aktuelle Fragen: z.B. Werte und Ziele in der Erziehung, Zurück in den Beruf

Weitere Themen könnten sein:

  • Vorbereitete Umgebung / „Ja-Umgebung“
  • Autonomiephase
  • Beziehung statt Erziehung
  • Wohin mit meiner Wut – Elterliche Gefühle
  • Selbstfürsorge

Fingerspiele, Reime und Lieder finden zu Beginn und am Ende, zwischen der Beobachtung und nach den Gesprächsrunden Platz. Sie sind für die Kinder ein Angebot zum Mitmachen, jedoch kein Muss, wenn das freie Spiel gerade interessanter ist.

FenKid® – Anmeldung, Preise, Termine:

  • Alter: FenKid 1 ab 3 – 6 Monate, FenKid 2 ab 6 – 8 Monate, FenKid 3 ab 9 – 12 Monate (ausgebucht), FenKid 4 ab 12 – 18 Monate
  • Dauer: 75 Minuten
  • Kosten: 105,00 €, 10 Einheiten, Kostenabrechnung über das Familienzentrum
  • Teilnehmeranzahl: 6-8 Plätze pro Kurs
  • Anmeldung: per Email: info@familienzentrum-stein.de

Kurse ab Herbst 2020!

Du hast Fragen zu FenKid®, dann schreib gerne eine Email an mich!

info-fenkid-winkler@gmx.de

Ich freue mich von Dir zu lesen und Euch vielleicht bald persönlich kennenzulernen, Martina Winkler

(FenKid® Kursleiterin, Mama, Erzieherin und Fachkraft für Kinder von 0-3 Jahren)

Babymassage

Glückliche Babys, schlafen besser, haben weniger Bauchschmerzen und weniger Infekte und können besser entspannen. Zufriedene Eltern verstehen ihr Baby und unterstützen eine gesunde Entwicklung.“Ein Kind mit Berührungen zu füttern, seine Haut und seinen Rücken zu nähren, ist ebenso wichtig, wie seinen Magen zu füllen“ (Frédérick Leboyer) Ihr Baby sollte nicht jünger als 6 Wochen und nicht älter als 6 Monate sein!

Termine: 

ab dem 17.09.2020 (24.09., 01.10., 08.10., 15.10.) donnerstags von 9:00 bis 10:00 Uhr – 9 freie Plätze – Infovortrag 10.09.2020 von 9:00 bis 10:00 Uhr

ab dem 12.11.2020 (19.11., 26.11., 03.12., 10.12.) donnerstags von 9:00 bis 10:00 Uhr – 10 freie Plätze – Infovortrag 29.10.2020 von 9:00 bis 10:00 Uhr

Kosten: 52 € für 6 Einheiten inkl. Skript und Öl / Vereinsmitgleider 10 % Ermäßigung

Kursleitung: Manuela List

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

Stoffwindel-Workshop

“Natürlich wickeln mit Wolle“

Ich bin zweifache Mama und wickle meine Tochter seit einem knappen 3/4 Jahr begeistert mit Stoffwindeln. Genauer gesagt mit Wollsnaps. Das sind moderne Windelüberhosen, bei denen die feuchtigkeitsabweisende Schicht aus Wolle und nicht wie bei vielen anderen Stoffwindeln aus beschichteten Kunststofffasern besteht.

Ich möchte euch

  • zeigen, dass moderne Stoffwindeln schick und einfach in der Verwendung sind
  • einen Überblick über das Wickeln mit Stoffwindeln, insbesondere mit Wolle, geben
  • die von mir bevorzugten Systeme vorstellen
  • Tipps zur Wäsche und Pflege geben
  • die Gelegenheit geben, Kontakt mit Gleichgesinnten zu knüpfen

Neugierig geworden? Dann gleich anmelden unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder 0911/49015432!

Termine (Dauer ca. 2 Stunden):

Montag, 06.07.2020 um 20 Uhr

Da es ein Anliegen von uns ist der Umwelt, Natur und Gesundheit dienlich zu sein ist die Teilnahme kostenfrei!!!

Ich freue mich auf euch! Dorothea

Beikost – Übergang zur Familienkost

Ich bin jetzt schon „Groß“ und esse das Gleiche wie Ihr!

Ab dem 10. Lebensmonat beginnt der schrittweise Übergang zur Familienkost. Wie bereits bei der Einführung der Beikost, werden auch hier die Eltern wieder sehr gefordert.

Oft steht man jetzt vor ganz neuen Herausforderungen und es treten auch häufig Probleme auf mit denen man nicht gerechnet hätte.

  • Darf mein Kind mit 10. Monaten jetzt schon alles essen, oder gibt es Lebensmittel die „Tabu“ sind?
  • Wie lange stille ich mein Baby jetzt noch weiter? (bzw. bekommt es noch Säuglingsnahrung)
  • Bei welcher Mahlzeit fange ich an die Familienkost einzuführen?
  • Durch was wird jetzt die Stillmahlzeit (Säuglingsnahrung) am Morgen und am Vormittag ersetzt?

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich viele Eltern.

Neben der Beantwortung deiner Fragen, sprechen wir in diesem Kurs noch über folgende Themen:

  • Familienkost! Ab wann?
  • Wie genau erfolgt die schrittweise Umstellung?
  • Wie lange stille ich noch weiter? (bzw. bekommt mein Kind Säuglingsnahrung)
  • Wie kann ich meinem Kind den Übergang zur Familienkost erleichtern?
  • Was wenn´s nicht klappt?
  • Verbotene und kritische Lebensmittel

Beim Thema „Ernährung“ geht es um weitaus mehr als nur den Hunger zu stillen.

Damit unser Körper gesund und leistungsstark bleibt benötigt er eine ausgewogene Ernährung.

Oft ist es jedoch nicht immer leicht, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Was bedeutet es überhaupt sich ausgewogen zu ernähren?

Gerade wenn man ein paar überflüssige Pfunde loswerden will, rückt dieses Thema oft in den Vordergrund.

Ihr habt Fragen zum Thema „Ernährung“?

Ich helfe euch gerne dabei.

Termine: 23.07., 24.09., 22.10., 26.11.2020 Donnerstag von 11:00 – 12:30 Uhr (die Kinder dürfen natürlich mitgebracht werden)

Kosten: 8 € pro Teilnehmer

Kursleitung: Tanja Schneider, Ernährungsberaterin

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

Beikost – Baby´s erster Brei

Eine neue und spannende Phase beginnt

Ab Beginn des 5. Lebensmonats ist es soweit. Dein Baby ist bereit für den ersten Brei.

Kein Problem! Oder?

Im Supermarkt gibt es ja alles, was man dafür braucht. In den Regalen reihen sich hierfür die unterschiedlichsten Gläschen aneinander.

Das kann aber auch ganz schön verwirrend sein und es kommen oft Zweifel.

  • Was ist hiervon das „Beste“ für mein Kind?
  • Ein Obstgläschen zu Beginn kann ja nicht falsch sein, oder?
  • Warum stehen auf den Gläschen die unterschiedlichsten Altersangaben?
  • Ist es nicht besser auf Gläschen zu verzichten und selbst zu kochen?
  • Ist mein Kind wirklich schon bereit für den ersten Brei?

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich viele Eltern.

Neben der Beantwortung deiner Fragen, sprechen wir in diesem Kurs noch über folgende Themen:

  • Beikost, ab wann?
  • Schrittweise Einführung in die Beikost
  • Beikost für allergiegefährdete Kinder (optional)
  • Selbstkochen oder Gläschen?
  • Was muss beim Gläschenkauf beachtet werden?
  • Getränke in der Beikost

Termine: 16.07., 17.09., 15.10., 19.11.2020 Donnerstag von 11:00 – 12:30 Uhr (die Kinder dürfen natürlich mitgebracht werden)

Kosten: 8 € pro Teilnehmer

Kursleitung: Tanja Schneider, Ernährungsberaterin

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32