AUFWACHSEN IN MEDIENWELTEN – ZWISCHEN CHANCE UND RISIKO

für Eltern mit Kindern ab dem Grundschulalter

„Smartphones sind für uns zu einem alltäglichen Begleiter geworden. Ein Aufwachsen ohne Medien scheint für die meisten kaum mehr möglich. Eine kritische Auseinandersetzung mit Medien und die Frage welche Rolle sie in unserem Leben und unserer Erziehung spielen ist gerade deshalb wichtiger denn je.

Kinder benötigen Wissen und Fähigkeiten die ihnen helfen, sicher mit Medien umzugehen und kompetente Eltern, die sie beim Umgang mit Medien unterstützen und begleiten können, die die Chancen und Risiken digitaler Medien kennen und klare Regeln setzen.

Welche Kompetenzen Eltern und Kinder benötigen, welchen Problembereichen wir uns jetzt und in Zukunft widmen müssen und warum Medien für Kinder so eine große Rolle spielen, wird Thema des Elternabends sein.

mit Severin Scheeler, Sozialpädagoge und Medienpädagoge

Freitag, den 28. Juni von 18 bis 19.30 Uhr

Kosten: 8 € pro Teilnehmer / Vereinsmitglieder 7 €

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32 (bitte bei der Anmeldung Alter des Kindes mit angeben)

Mamifrühstück

für alle Mamis + werdende Mamis, natürlich auch Papis und Kindern

Wenn du nicht alleine zuhause frühstücken magst, dann komm in die gemütliche Frühstücksrunde mittwochs alle 14 Tage ins Familienzentrum !
Ellen und Wiebke werden ein leckeres Frühstück vorbereiten. Und dann darf natürlich währenddessen angeregt geplaudert werden über alle Themen, die nun in der Elternzeit so wichtig sind: z.B. Schlafen, Beikost, Wo ist was wie los?, Entwicklung der Kinder….Ellen und Wiebke, zwei erfahrene Mamas, stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Vielleicht magst du auch einfach nur andere Mamas mit ihren Kindern kennenlernen…

Lust bekommen? Dann melde dich auf jeden Fall rechtzeitig an, denn die Plätze sind begehrt und begrenzt.

Termine: 03.07. und 17.07.19 jeweils von 9.30-11.00 Uhr

Kostenbeteiligung: 5 Euro / Vereinsmitglieder 4 €

Anmeldung unter info@familienzentrum-stein-ev.de oder Tel 490 154 32

FenKid® – Frühe Entwicklung von Kindern begleiten

„Kinder wollen gesehen und angenommen werden, dann können sie sich gut entwickeln und lernen!“
http://www.fenkid.de

Was ist FenKid®?

Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind der Anfang eines gemeinsamen Lebenswegs der viele Wunder bereithält. Was in den ersten Lebensjahren geschaffen wird, bildet das Fundament für das weitere Leben. FenKid® ist ein Konzept zur Eltern-Kind-Begleitung in Gruppen, welches sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie, Gehirnforschung, Säuglings- und Bindungsforschung orientiert.

Die Ansätze von:

  • Maria Montessori („Hilf mir es selbst zu tun“)
  • Dr. Emmi Pikler („Lass mir Zeit“)
  • Jesper Juul („Aus Erziehung wird Beziehung“)
  • Elfriede Hengstenberg („Durch Probierlust zur freien Entfaltung“)

dienen als Inspiration innerhalb der Kursthemen.

Was passiert im FenKid® Kurs?

Ein FenKid® Kurs unterstützt Eltern, die Bewegungs- und Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes zu verstehen. Die Kinder folgen in einer vorbereiteten Umgebung mit altersgemäßen Materialien spontan ihren Bewegungsimpulsen und sammeln sensorische, motorische und soziale Erfahrungen. Das Beobachten des freien Spiels ist ein zentrales Element innerhalb des Kurses und schärft die Wahrnehmung von Eltern, für die Bedürfnisse ihrer Kinder. Eltern schenken ihrem Kind Achtsamkeit, ohne es dabei aktiv zu bespielen. Die Fragen, die sich aus der Beobachtungszeit ergeben laden ein, den eigenen Blickwinkel zu verändern und zu fühlen, wie es aus der Sicht des Kindes sein könnte.

Die vorbereitete Umgebung
Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist.
(Emmi Pikler)

Ausgewählte Themen und kurze Fachbeiträge auf das Alter der Kinder und das Interesse der Eltern abgestimmt finden im Kurs einen weiteren Schwerpunkt. Neue Anregungen und Sichtweisen zum Leben im Familienalltag können in einer vertrauensvollen Atmosphäre besprochen werden und stärken die Elternkompetenz. Themen könnten z.B. sein:

  • Bindung
  • beziehungsvolle Pflege
  • Bewegungsentwicklung
  • Beikost – BLW
  • Eltern werden – Eltern sein
  • Autonomiephase
  • u.v.m

Fingerspiele, Reime und Lieder finden zu Beginn und am Ende, zwischen der Beobachtung und nach den Gesprächsrunden Platz. Sie sind für die Kinder ein Angebot zum Mitmachen, jedoch kein Muss, wenn das freie Spiel gerade interessanter ist.

FenKid® – Anmeldung, Preise, Termine:

  • Alter: ca. 3 – 18 Monate, die Gruppen sind altersentsprechend gestaffelt
  • Dauer: 75 Minuten
  • Kosten: 125,00 €, 10 Einheiten, (vor dem Kurs bitte überweisen, Kontodaten schicke ich per Email)
  • Teilnehmeranzahl: 8 Plätze pro Kurs
  • Anmeldung: Email: info-fenkid-winkler@gmx.de oder direkt in die Liste im Familienzentrum eintragen

Herbstkurs Beginn am 26. September 2019

  • Donnerstag von 13.15 bis 14.30 Uhr (geboren im Mai /Juni2019)
  • Donnerstag von 14.45 bis 16.00 Uhr (geboren im Februar / März 2019)

Termine: 26. September, 03. (Feiertag – nicht), 10., 17., 24., 31. Oktober, 07., 14., 21., 28., November und 05. Dezember 2019

Fortsetzung des Kurses möglich, ab Januar 2020!

Du hast Interesse am Kurs, oder Fragen zu FenKid®, dann schreib gerne eine Email an mich!

info-fenkid-winkler@gmx.de

Ich freue mich von Dir zu lesen und Euch vielleicht bald persönlich kennenzulernen, Martina Winkler

(FenKid® Kursleiterin, Mama, Erzieherin und Fachkraft für Kinder von 0-3 Jahren)